August Pohli GmbH & Co. KG

HÖLKER FELD 10-12  •  42279 WUPPERTAL • INFO@POHLI.DE

Bei pohli ist nicht nur die Firmenfarbe GRÜN!
Not only POHLI´s company colour is GREEN

Verantwortung für die Welt von morgen! Schon jetzt!

Durch die Verarbeitung fossiler Energieträger ist die Konzentration von CO2 in der Erdatmosphäre seit Beginn der Industrialisierung stark angestiegen. Dank langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist es heute möglich Biokunststoffe ganz oder zu großen Teilen aus nachwachsenden Rohstoffen, sprich Pflanzen, herzustellen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Pflanzen verbrauchen CO2 und tragen so wirksam zur Reduktion des Treibhauseffektes bei.

Ein weiterer Aspekt ist, dass die weltweiten Erdölreserven endlich sind und wir schon jetzt Alternativen zu erdölbasierten Kunststoffen verwenden sollten.   

Deshalb bieten wir einen großen Teil unseres Sortimentes alternativ gefertigt aus Biokunststoffen an. Diese Biokunststoffe basieren nicht nur auf nachwachsenden Rohstoffen, sondern sind teilweise auch biologisch abbaubar.

Ein Alternative zur Schonung der Erdölreserven ist das Recycling. Glasverpackungen lassen sich bekanntlich beliebig oft recyceln, ohne dass es zu Qualitätsverlusten kommt. Der Einsatz von Scherben ist Praxis bei der Glasproduktion. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass für die Schmelze weniger Energie benötigt wird. Aber auch Kunststoffe lassen sich sortenrein gesammelt recyceln und wiederverwerten. Wir bieten daher als weitere Alternative zur Nachhaltigkeit Flaschen und Dosen ganz oder teilweise gefertigt aus PCR-Material an. PCR steht für „post-consumer-recycled“.

Sie können durch den Einsatz dieser Materialen wertvolle Ressourcen sparen und Ihren CO²-footprint signifikant verbessern.

Responsibility for the future! Start now!

Since the beginning of industrialisation, the concentration of CO² in the atmosphere has increased continuously. The greenhouse effect is the result. Due to long and intensive research it is now possible to produce renewable raw materials. These raw materials are based on green plants. The advantage is clear: plants need to consume CO² for their growing. This is a contribution to reduce the greenhouse effect.

A further fact is, that the worldwide oil reserves are limited. We should start to use alternatives to oil based plastic materials right now. Therefore we also offer a large part of our programme made of bio plastic. This materials are not only made from renewable resources, lots of them are also biodegradable.

An alternative to save resources is to recycle. It is possible to recycle glass as often as wanted, without changes in quality. By using glass returns less energy is required to melt the batch. But it is also possible to recycle plastic to raw material. As a further alternative we offer products made from PCR (post-consumer-recycled) material.

 You could save resources and reduce your CO² footprint while using these materials!